Hamburger Institut für Traumatherapie

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen beim HIT

Das Hamburger Institut für Traumatherapie wurde im April 2016 gemeinsam mit Dr. Woltemade Hartman gegründet, um in Hamburg und für den Norddeutschen Raum weitere interessante Fortbildungen anzubieten. 

Schwerpunkt sind Fortbildungen für die Behandlung von Traumafolgestörungen, die ressourcenorientiert und stabilisierend arbeiten und das Ziel haben die Aufarbeitung und Integration des Erlebten zu ermöglichen.

NEU 2020 HAPTIC GAMMA EMBODIMENT

Im Juni 2020 beginnt Marcelo Muniz aus Brasilien erstmals sein Curriculum HAPTIC GAMMA EMBODIMENT: Körpertherapie in der Traumatherapie. Dieses Seminar findet auf englisch mit konsekutiver Übersetzung statt.

NEW 2020 HAPTIC GAMMA EMBODIMENT

In June 2020 Marcelo Muniz from Brasilia will start his curricula HAPTIC GAMMA EMBODIMENT here in Hamburg. He will offer his workshop in english (with consecutive german translation). You will find more information about his workshops under the topic “Seminare”.

FORTBILDUNG EGO-STATE-THERAPIE – Curriculum mit Dr. Woltemade Hartman 

Das Curriculum wird in Einzelseminaren angeboten, die aufeinander aufbauen. Die Seminare sind mit Theorie- und Praxisanteilen so ausgerichtet, dass Sie das Erlernte fundiert im Praxisalltag anwenden können. Für die Vertiefung und Reflexion wird regelmäßig Supervision und Selbsterfahrung angeboten.

Im Januar 2020 startete das neue Curriculum Ego-State-Therapie. Ein neuer EST-Einführungskurs findet wieder im März 2021 statt. Für die Vertiefung der EST werden interessante EST-Spezialseminare angeboten. Ebenso werden neu Ego-State-Therapie Vertiefungstage für Teilnehmer des Curriculums angeboten. Diese Theorie-Praxistage sind Spezial-Supervisionstage in der Ego-State-Therapie. Zusätzlich gibt es regelmäßige Termine für EST-Gruppensupervision.

Ich freue mich darauf, Sie in Hamburg am HIT begrüßen zu dürfen.

Herzlich,
Dipl.-Psych. Silke Großbach


Weitere Informationen zu den SEMINAREN 

DES CURRICULUMS EGO-STATE-THERAPIE sowie

DES CURRICULUM HAPTIC GAMMA EMBODIMENT 

finden Sie unter Fortbildungen – Seminare

AUSBLICK auf Spezialseminare EGO-STATE-THERAPIE am HIT 2019/2020:

  • EGO-STATE-THERAPIE und Kreativität                                   Juni 2020            
    Kunsttherapeutische und kreative Methoden (u.a. TIMES) (S. Großbach)             
  • Somatische EGO-STATE-THERAPIE Seminar 1                     Juni 2020             
    Eine wirkungsvolle Kombination mit heilsamer Körperarbeit (W. Hartman)  

Haben Sie noch weitere Fragen? Bitte benutzen Sie auch gerne das Kontaktformular

Kommende Seminare

EST Vertiefungstag 2020 “Symptomassoziierte Ego-States”

"Die Arbeit mit symptom-assoziierten Ego-States" mit Silke Großbach: Übungstag für die Vertiefung der psychotherapeutischen Arbeit und spezifischen Interventionsstrategien mit symptomassoziierten Ego-States. Demo, Therapieplanung, Durchführung, Theorie-Praxis-Tag. Termin: Februar 2020

EGO-STATE-THERAPIE Curriculum Seminar 3-2020

Hinter jedem Winter versteckt sich ein lächelnder Morgen. EST-Seminar 3 mit W. Hartman: Traumatischer Stress, Schockzustände oder meist komplexe lebensbedrohliche Ereignisse führen zu einem immobilisierten Zustand. Ziel ist es traumatisierte Ego-States aus der Erstarrung/Unterwerfung zu lösen, dass sie wieder mit sich und anderen in Beziehung sein können. Termin: März 2020

EST Vertiefungstag 2020 “Traumatisierte Ego-States”

"Die Arbeit mit traumatisierten Ego-States" mit Silke Großbach: Übungstag für die Vertiefung der psychotherapeutischen Arbeit und spezifischen Interventionsstrategien mit traumatisierten und traumaassoziierten Ego-States. Demo, Therapieplanung, Durchführung, Theorie-Praxis-Tag. Termin: Mai 2020