Hamburger Institut für Traumatherapie

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen beim HIT

Das Hamburger Institut für Traumatherapie wurde im April 2016 gemeinsam mit Dr. Woltemade Hartman gegründet, um in Hamburg und für den Norddeutschen Raum weitere interessante Fortbildungen anzubieten. Schwerpunkt sind Fortbildungen für die Behandlung von Traumafolgestörungen, die ressourcenorientiert und stabilisierend arbeiten und das Ziel haben die Aufarbeitung und Integration des Erlebten zu ermöglichen.

FORTBILDUNG EGO-STATE-THERAPIE – Neues Curriculum mit Dr. Woltemade Hartman 2023

Das neue EST-Curriculum beginnt im Januar 2023. Ab 2023 besteht das Curriculum aus insgesamt 8 Grundlagen-Seminaren.

Es werden weiterhin Ego-State-Therapie Vertiefungstage für TeilnehmerInnen des Curriculums von Dipl.-Psych. Silke Großbach angeboten. Diese Theorie-Praxistage in kleinen Gruppen sind Spezial-Supervisionstage in der Ego-State-Therapie. Zusätzlich gibt es regelmäßige Termine für EST-Gruppensupervision.

FORTBILDUNG EGO-STATE-Counceling und Coaching   Neu ab 2023

Von der EST-DE wurde in diesem Jahr ein neues Curriculum entwickelt, dass sich direkt an BeraterInnen und Coaches richtet. Auch in Hamburg wird diese Seminar in 2023 angeboten. Die Termine sind noch in Planung.

HAPTIC GAMMA EMBODIMENT (HGE) mit Marcelo Muniz

Marcelo Muniz aus Brasilien hat erstmals 2020 in Hamburg sein Curriculum HAPTIC GAMMA EMBODIMENT angeboten: Körpertherapie in der Traumatherapie. Wir hoffen mit ihm ab 2023 wieder ein neues Curriculum anbieten zu können.

Das HGE-Curriculum besteht insgesamt aus 5 Modulen. Die Seminare werden in kleinen Gruppen angeboten (maximal 20 TeilnehmerInnen). Das Curriculum findet in englischer Sprache ohne Übersetzung statt. Die Sprache ist einfach und gut zu verstehen, Übersetzungshilfen gibt es selbstverständlich. Nutzen Sie die Gelegenheit die Arbeit von Marcelo Muniz in dieser intensiven Form in einer kleinen Gruppe kennenzulernen. 

Ich freue mich darauf, Sie in Hamburg am HIT begrüßen zu dürfen.

Herzlich,
Dipl.-Psych. Silke Großbach


Weitere Informationen zu den SEMINAREN und den Vertiefungstagen

              CURRICULUM EGO-STATE-THERAPIE sowie

             CURRICULUM HAPTIC GAMMA EMBODIMENT   finden Sie unter Fortbildungen – Seminare

EST Curriculum:

 

  • Vertiefungstag EGO-STATE-THERAPIE mit symptom-assoziierten Ego-States                                                         Freitag, 16. September 2022        Präsenz
  • Vertiefungstag EGO-STATE-THERAPIE mit  traumatisierten Ego-States                                                         Samstag, 17. September 2022      Präsenz       

Weitere Informationen finden Sie unter Fortbildungen – Supervision

Haben Sie noch weitere Fragen? Bitte benutzen Sie auch gerne das Kontaktformular

Kommende Seminare

EGO-STATE-THERAPIE Vertiefung-Supervision 2022 Online

Online-Kurzseminar mit Dr. Woltemade Hartman: Vertiefung der psychotherapeutischen Arbeit in der Ego-State-Therapie und die Durchführung der spezifischen Interventionsstrategien in der Arbeit mit den verschiedenen Ego-States-Gruppen. Theorie-Praxis-Supervision mit Demonstrationen. Termin: 30. August 2022 17-20 Uhr Online

EGO-STATE-THERAPIE Spezial-Kurzseminar Titrierung 2022 Online

EST-Kurz-Spezialseminar mit W. Hartman: Vertiefung der psychotherapeutischen Arbeit in der Ego-State-Therapie mit der spezifischen Interventionsstrategie der Titrierung, zur kleinschrittigen Auflösung von physischer und psychischer Anspannung. Termin: 31. August 2022 9-12 Uhr Online

EGO-STATE-THERAPIE und Kreativität 2022 Kurzseminar Online

EST-Kurzseminar mit Silke Großbach: Ego-State-Therapie und Kreativität. TIMES-Methode in der Teilarbeit und bei Konflikten einsetzen. Ressourcen stärken, Zugang zu Anteilen erleichtern, korrigierende Erfahrungen kreativ ermöglichen und Integration fördern. Termin: 02. September 2022 ONLINE-Kurzseminar 14-20:30 Uhr